Marcel WinatschekPhilosophische Texte über Gestaltung, Informatik und digitale Populärkultur
Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten
© Octavi Navarro

Octavi NavarroPixelige Wunderwelten

Wer unter dem Zeichen des Super Nintendos aufgewachsen ist, der weiß um die großartige und fantasievolle Macht der Pixel, deren korrekte Anordnung den Betrachter in magische Wunderwelten hinein ziehen können. Egal ob auf verschneite Bergspitzen, in dunkle Höhlen, aufs tiefblaue Meer. In unseren kleinen Köpfchen ist alles real.

Doch auch im Zeitalter der bombastischen HD-, 3D- und 4K-Welten sind die kleinen bunten Punkte noch längst nicht ausgestorben. Durch Künstler wie den Kinderbuchillustrator Octavi Navarro leben sie weiter. Der zaubert nämlich auf seinem Tumblr Pixels, Huh? atemberaubend detaillierte Pixelkunst - und Universen, in die man sofort eintauchen möchte.

Die Bilder tragen Titel wie Midnight Carnival, How I met your Grandfather und Maybe we should go back und entführen uns in verträumte Szenarien, die unsere Fantasie in Fahrt bringen. Die verschiedenen Kunstwerke könnt ihr an dieser Stelle übrigens auch als Drucke, Taschen und sogar Kissen käuflich erwerben. Das Internet macht's mal wieder möglich.

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Octavi Navarro: Pixelige Wunderwelten© Octavi Navarro

Kommentar schreiben